Campingurlaub mit Hund

Der beste Freund darf natürlich mit

Vierbeiner auf Sommerfrische: Im Ossiacher See plantschen, durch bunte Mischwälder laufen, spielen und an der frischen Luft herumtollen – da fühlt sich auch Ihr Hund im Campingurlaub pudelwohl.

 

In der Nebensaison sind Hunde bei uns willkommen !
Auf Folgendes legen wir viel Wert:
  • eine Leine ist Pflicht
  • Hunde dürfen nur im Hundebereich baden
  • besondere Rücksicht auf unsere kleinen Gäste
  • Toleranz gegenüber Nicht-Hundebesitzer
  • Verwendung von "Gassisäckchen" und deren ordnungsgemäße Entsorgung
  • Einhaltung unserer Richtlinien

 

In der Hauptsaison (Juli und August) sind bei uns keine Hunde erlaubt
Hundebereich am Campingplatz am Ossiacher See
Camping mit Hund am See in Österreich
Spielregeln für Ihren Campingurlaub mit Hund in den Nebensaisonen

Nicht alle Gäste sind Hundebesitzer, daher müssen wir Sie bitten folgende Regeln einzuhalten um ein friedliches Zusammenleben Aller zu gewährleisten.

  • Das gesamte Campingarea steht Ihnen zur Verfügung.
  • Es gilt Leinenpflicht! Bitte lassen Sie Ihren Hund immer und überall angeleint
  • Im Bereich LH gibt es einen Wasserzugang für Hunde. Bitte verwenden Sie ausschließlich diesen Zugang mit dem Hund! Die zwei öffentlichen Badeplätze (Ost- und Weststrand) und die dazugehörigen Liegewiesen sind hundefreie Zonen.
  • Für genügend Auslauf bietet sich die Umgebung rund um den Campingplatz perfekt an. Das angrenzende Waldstück und diverse Wanderwege gegenüber des Campingplatzes stehen für die tägliche Gassirunde zur Verfügung.
  • Kinderspielplätze sind für unsere kleinen Gäste, darum sind Hunde in diesen Bereichen nicht erlaubt
  • Im Restaurant sind auch Hunde willkommen nur bei einem Einkauf im Supermarkt muss Ihr Hund solange vor dem Geschäft warten.
  • Bitte benützen Sie immer Gassisäckchen - vielen Dank für die sorgfältige Entsorgung

 

Verstöße gegen diese Richtlinien müssen im Interesse der Campinggemeinschaft mit Verwarnung, im Wiederholungsfall mit Platzverweis geahndet werden.